Startseite > Demontage

Demontage:
Kontrollierter Rückbau aller Art

Demontage:  Kontrollierter Rückbau aller Art

Haben ein Gebäude oder eine Anlage endgültig ausgedient, dann ist der Abbruch oft die beste Lösung. Er beseitigt unschöne Ruinen und schafft Raum für neue Projekte. Wir bieten die Wiederherstellung des Ursprungszustandes durch eine professionelle und kontrollierte Demontage an.

Wir entrümpeln und demontieren Industrieanlagen und -gebäude sowie private und gewerbliche Gebäude. Auch Handabbrüche und Entkernungen sind unser Metier.

Bei einem kontrollierten Rückbau werden zunächst alle schadstoffhaltigen Materialien wie Asbest, kontaminierte Bausubstanz, etc. aus dem Bauwerk ausgebaut und die verschiedenen Baumaterialien möglichst sortenrein erfasst (z.B. Holz, Metalle, Ziegel,Kunststoffe).

Trennung der Abfallmaterialien

Das Ziel dieser Vorgehensweise ist es, schadstofffreie oder schadstoffarme Recyclingbaustoffe herstellen zu können und damit einen möglichst hohen Anteil an Bauabfällen ohne Schadstoffanreicherung in den Wirtschaftskreislauf zurückzuführen.

Durch weitgehende Getrennthaltung der unterschiedlichen Abfallmaterialien können der Aufbereitungsaufwand reduziert und hochwertige Sekundärbaustoffe gewonnen werden.

Wenn Sie für Ihre Baustelle, Ihr Abrissprojekt oder Ihre Demontage einen Container benötigen stellen wir Ihnen gerne einen solchen zur Verfügung.

Setzen Sie sich doch einfach wegen eines Termins und der Kosten mit uns in Verbindung. Die Besichtigung ist selbstverständlich unverbindlich. Wenn erwünscht, erstellen wir Ihnen nach der Besichtigung umgehend ein Angebot.

Haben ein Gebäude oder eine Anlage endgültig ausgedient, dann ist der Abbruch oft die beste Lösung. Er beseitigt unschöne Ruinen und schafft Raum für neue Projekte. Wir bieten die Wiederherstellung des Ursprungszustandes durch eine professionelle und kontrollierte Demontage an.

Wir entrümpeln und demontieren Industrieanlagen und -gebäude sowie private und gewerbliche Gebäude. Auch Handabbrüche und Entkernungen sind unser Metier.

Bei einem kontrollierten Rückbau werden zunächst alle schadstoffhaltigen Materialien wie Asbest, kontaminierte Bausubstanz, etc. aus dem Bauwerk ausgebaut und die verschiedenen Baumaterialien möglichst sortenrein erfasst (z.B. Holz, Metalle, Ziegel,Kunststoffe).

Trennung der Abfallmaterialien

Das Ziel dieser Vorgehensweise ist es, schadstofffreie oder schadstoffarme Recyclingbaustoffe herstellen zu können und damit einen möglichst hohen Anteil an Bauabfällen ohne Schadstoffanreicherung in den Wirtschaftskreislauf zurückzuführen.

Durch weitgehende Getrennthaltung der unterschiedlichen Abfallmaterialien können der Aufbereitungsaufwand reduziert und hochwertige Sekundärbaustoffe gewonnen werden.

Wenn Sie für Ihre Baustelle, Ihr Abrissprojekt oder Ihre Demontage einen Container benötigen stellen wir Ihnen gerne einen solchen zur Verfügung.

Setzen Sie sich doch einfach wegen eines Termins und der Kosten mit uns in Verbindung. Die Besichtigung ist selbstverständlich unverbindlich. Wenn erwünscht, erstellen wir Ihnen nach der Besichtigung umgehend ein Angebot.

Startseite > Demontage